Kindergottesdienst


Jeden Sonntag findet von 10:00 - 11:00 Uhr, also zeitgleich zum Gottesdienst in der St. Andreaskirche, der Kindergottesdienst in der Pfarrscheune statt. Kinder ab ca. 5 Jahren hören biblische Geschichten, singen, spielen und basteln gemeinsam zum jeweiligen Wochenthema. Verschiedene Teams, u.a. Erzieherinnen unseres Kindergarten, gestalten jede Woche - außer in den bayerischen Schulferien - kindgerechte Gottesdienste, die gerne von den Kleinen angenommen werden.

Kinderchristvesper am 24.12.2019


Was haben eine Wollsocke, ein Badehandtuch und eine Taucherbrille mit Weihnachten zu tun?

Mit diesem Impuls wurden wir zu Beginn der Kinder-Christvesper an Heilig Abend zum Schmunzeln angeregt. Anschaulich und herzlich gestaltete auch dieses Jahr wieder unser Kindergottesdienst-Team mit den Kindern (unterstützt von ein paar Präparanden und Konfirmanden) das alljährliche Krippenspiel. Gemeinsam wurde gesungen, gebetet und erklärt …. wie und warum Weihnachten in Russland, England, Mexiko, Italien, Australien und hier bei uns in Deutschland gefeiert wird.

 Wir sagen herzlichen Dank für dieses schöne, globale Krippenspiel!

Die Wollsocke gibt es übrigens in England, darin bekommen die Kinder ihre Geschenke! Badehandtuch und Taucherbrille werden an Weihnachten in Australien benötigt – Familien feiern Heilig Abend dort gemeinsam am Strand! 

Schon seit einigen Jahren findet an Heiligabend um 15:30 Uhr ein ganz besonderer Gottesdienst in unserer Kirche statt: die Kinderchristvesper.

Die Verlegung aus der Pfarrscheune in die Kirche, ursprünglich nötig geworden durch den Umbau des Gemeindezentrums, hat sich als Segen erwiesen. Jeder findet einen Platz, die Organisation konnte vereinfacht werden und ein Gottesdienst in der großen Kirche ist auch für die Kleinen etwas Besonderes. 

In den Wochen vom ersten bis vierten Advent wird nach dem regulären Kindergottesdienst fleißig für das Krippenspiel geprobt. Die Erzählung zur Geburt Jesu steht dabei jedes Jahr unter einem anderen Thema.